Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne.
T.E.L.L.-Steuerungssysteme GmbH & Co. KG
von-Siemens-Str. 2
48691 Vreden

Fon: 02564/9358-0
Fax: 02564/9358-88

E-mail: info@tell.de

Spiralfütterung 90mm als Multiphasenfütterung


 
Die Spiralfütterung mit 90'er Rohrleitungen überzeugt mit einer besonders hohen Leistung gegenüber herkömmlichen Trockenfütterungsanlagen.

Beispiel Anlage in der Nähe von Haaksbergen
Bei einem unserem Kunden in den Niederlanden wurde eine Spiralfütterungsanlage in Betrieb genommen. Besonderheit dabei war die in einem Außensilo untergebrachte Futtertransporttechnik und die Mischtechnik. Dadurch ist diese wassergeschützt untergebracht und trotzdem zentral für alle Ställe montiert. Die Anlage füttert über 1.000 Mastschweine.

 

Fütterungstechnik
Durch die Multiphasenfütterung mit einem großen Mischer und entsprechend leistungsfähigen Zubringerspiralen können Stundenleistungen von bis zu 3.000 kg erzielt werden. Durch die Hauptaustragsspiralen unter dem Mischer werden die einzelnen Portionen in dem Stall verteilt und an die weiterführenden Spiralen übergeben. Dort werden sie an den entsprechenden Futterventilen ausdosiert. Die Spiralrohre und die Ventile sind aus säureresistetem Kunststoff, sie können durch die Futtersäure in den Mischungen nicht beschädigt werden.

 

Verschleißarme Spiralen
Die Spiralen sind alle gerade eingebaut, so dass kein Bogen benötigt wird. Das reduziert den Verschleiß auf ein Minimum. Außerdem werden alle Futterventile vom Zentralgang, über Steuerventile, per Luftdruck geöffnet und geschlossen.

Die höhere Leistung der Spiralen verringert den Verschleiß dieser Anlagen gegenüber leistungsschwächeren Varianten deutlich. Alle mechanischen Teile sind speziell für diese Leistungen ausgelegt und äußerst robust.

Gesteuert wird die Spiralfütterungsanlage unter anderem mit unserem PROCOM, dem zukunftsweisenden Fütterungscomputer. Da bleiben auch bei der Bedienung keine Wünsche offen.

 

                    

 

  PDF-Download Spiralfütterung