Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne.
T.E.L.L.-Steuerungssysteme GmbH & Co. KG
von-Siemens-Str. 2
48691 Vreden
Fon: 02564/9358-0
Fax: 02564/9358-88
E-mail: info@tell.de

Gruppentierwaage in Kombination mit dem PROCOM Fütterungsrechner

Optimieren Sie die Einstallung der Masttiere mit einer Gruppentierwaage von T.E.L.L.

Die Gruppentierwaage von T.E.L.L. ist eine optimale Einstallungswaage. Sie ermöglicht ein direktes Sortieren der Tiere beim Einstallen in die einzelnen Abteile und Buchten des Maststalles. Sie können die Gruppentierwaage im Zentralgang installieren und dort die Tiere darüber treiben und wiegen.

Am Anzeigegerät EAG 80 geben Sie die Nummer der Bucht/ des Ventils ein und die Anzahl der gewogenen Tiere. Es wird automatisch das Durchschnittsgewicht der Tiergruppe ermittelt. Und durch eine Kopplung an unseren Steuerungsrechner PROCOM können diese wichtigen Daten direkt für Auswertungszwecke in die Datenbanken des PROCOM übernommen werden.

Beim Einstallen der neuen Tiere kann direkt entschieden werden mit welchen anderen Tieren das jeweilige Schwein einsortiert werden. Auch wird dieses Gewicht als Datensatz dem jeweiligen Ventil zugeordnet.

            
Gruppentierwaage im Zentralgang mit Anzeigegerät EAG 80 PROCOM mit Software für die Gewichtsauswertung
Eingabe der Ventilnummer/ Stallnummer Eingabe der Tierzahl in der Waage

 


Bildschirmansicht auf dem PROCOM

Anwendungsbeispiel: Bei der Einstallung wurden die angelieferten Ferkel gewogen. Bei der ersten Wiegung wurden 4 Ferkel mit einem Durchschnittsgewicht von 25,33 kg gewogen – also eher kleine Tiere. Diese werden in die Bucht mit dem Ventil Nr. 22 eingestallt.

In der zweiten Wiegung werden 6 Ferkel mit einem Durchschnittsgewicht von 26,28 kg gewogen. Diese waren also im Schnitt ca. 1 kg schwerer als die erste Gruppe und werden in die Stallbucht mit der Ventil Nr. 23 eingestallt.

Beim dritten Wiegevorgang haben die 6 Ferkel ein durchschnittliches Gewicht von 25,96 kg. Diese Tiere werden in die Bucht Nr. 25 eingestallt.

T.E.L.L. Gruppentierwaage TMVW - Möglichkeiten

T.E.L.L. bietet eine Vielzahl günstiger Gruppentierwaagen in verschiedenen Ausführungen an.

Bei der sogenannten Modulviehwaage TMVW handelt es sich um eine modular aufgebaute Tierwaage. Das Prinzip beruht auf den 4 Eckpfosten mit integrierter Lastaufnahme. Hieran sind auch die Wiegeelemente befestigt. Der komplette mechanische Aufbau besteht aus Standardbauelementen aus dem Stallbau. Die Waage TMVW gibt es als nicht eichfähige und als eichfähige bzw. geeichte Ausführung. Bei der Größe sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Längen und Breiten bis zu 5 m sind problemlos machbar!
 

Aufbau einer Gruppentierwaage
   

 

Die Gruppentierwaage TMVW kann mit unterschiedlichen Türvarianten gefertigt werden. Hier finden Sie einige Beispiele: 

 


  Prospekt-Gruppentierwaage in Modulbauweise

Gruppentierwaage im Onlineshop

Kosten senken!

Serienmäßig wird die nicht eichfähige Tierwaage als Bausatz geliefert, dadurch sparen Sie enorme Kosten. Der Zusammenbau ist denkbar einfach und problemlos durchzuführen. Es gibt eine ausführliche Anleitung nach der bereits Hunderte von Landwirten Ihre eigene Tierwaage gebaut haben.